Gotte-Göttibatze

Finanzielle Unterstützung für Sport, Bewegung und Lageraktivitäten.

Sport, Bewegung und Lageraktivitäten für alle unter 18 Jahren!

Die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten ist vielen Familien aus finanziellen Gründen oft nicht möglich. Chindernetz Kanton Bern will das ändern. Der Gotte-Göttibatze hilft Kindern und Jugendlichen die Integration in die Gemeinschaft zu erleichtern und ihnen eine Perspektive für die Zukunft zu geben.

Wichtiges zu wissen

  • Die finanziellen Leistungen sind in der Regel eine einmalige Leistung pro Kalenderjahr und Kind, maximal zwei Jahre in Folge.
  • Die Gesuche können von Erziehungsberechtigten oder von sozialen Institutionen eingereicht werden.
  • Für die Prüfung ist ausschliesslich das Antragsformular vom Chindernetz Kanton Bern zu verwenden und schriftlich mit den nötigen Unterlagen einzureichen.
  • Chindernetz Kanton Bern behält sich vor, die Höhe der Unterstützung selbst festzulegen sowie einzelne Sportarten und Aktivitäten von der Unterstützung auszuschliessen (z.B. Reiten/Golf, Schiesskurse, Extremkampfsportarten).
  • Jedes Gesuch wird sorgfältig geprüft und innert 5-6 Arbeitswochen beantwortet. Eine Ablehnung wird schriftlich begründet. Bitte beantragen Sie den Gotte-Göttibatze frühzeitig. Es werden keine nachträglichen Unterstützungen geleistet.
  • Die Entscheide sind definitiv, es wird keine weiterführende Korrespondenz geführt.
  • Die Auszahlung erfolgt in der Regel direkt an die Institutionen, Vereine und Anbieter der Aktivitäten.

Dank kooperation mit

Stiftung Bärn fägt, Bern

Kontakt

Chindernetz Kanton Bern
Pavillonweg 3
3012 Bern

031 300 20 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!