Lagerbatze - Soutien financier pour les camps scolaires

 

Antrag und FAQ - Demande et FAQ

Wir fördern Klassenlager, Projekttage und -Wochen

Klassenlager sind pädagogisch wertvolle Ergänzungen zum Schulalltag. Das soziale Zusammenleben, der Zusammenhalt in der Klasse und die überfachlichen Kompetenzen werden praktisch und lebensnah gefördert. Sie wirken integrationsfördernd und fördern die Chancengerechtigkeit. Jedes durchgeführte Klassenlager bleibt oft lebenslang in Erinnerung.

Dem Verein Chindernetz Kanton Bern und weiteren Partnerorganisationen ist es ein Anliegen, dass ein Klassenlager für alle Eltern erschwinglich ist. Mit dem Angebot für den Lagerbatze kann der Elternbeitrag gesenkt werden (im Durchschnitt CHF 40/SuS).

Details zur Klassenlagerförderung

  • Die Schulklasse wählt eines oder maximal zwei Ziele der globalen nachhaltigen Entwicklung aus.
  • Für den Förderantrag bitte das Antragsformular ausfüllen. Es werden lediglich korrekt eingereichte Gesuche berücksichtigt. Der Eingang des Antrags wird bestätigt.
  • Chindernetz Kanton Bern prüft die Anträge laufend.
  • Die Auszahlung erfolgt nach dem Lager oder der Projekttage und der Eingabe des Schlussberichts.
  • Die finanziellen Förderungen betragen maximal CHF 6/SuS/Tag, plus eine Pauschale von CHF 150/vertieftem Nachhaltigkeitsziel (max. CHF 300).
  • Bitte beachten Sie, dass ausschliesslich staatliche Schulen im Kanton Bern eine Unterstützung erhalten.

Es werden keine Schneesporttage oder –wochen finanziell unterstützt. Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage an die Initiative Initiative Go Snow, Jugend + Sport, Schneesportlager städtischer Schulen Bern.

Soutien financier pour les camps scolaires

Les camps de classe sont des compléments pédagogiques précieux au quotidien de l’école. Le vivre ensemble, la cohésion au sein de la classe et les compétences interdisciplinaires sont promus de manière pratique et concrète. Ceci favorise l'intégration et l'égalité des chances. Souvent, les camps vécus avec la classe restent ancrés dans les mémoires pour toute une vie.

L'association Chindernetz du canton de Berne et d'autres organisations partenaires tiennent à ce qu'un camp de classe soit abordable pour tous les parents. Le soutien financier pour les camps scolaires permet de réduire la contribution des parents (en moyenne CHF 40/élève).

Informations plus détaillées concernant le parrainage de camps de classe

  • La classe choisit un ou au maximum deux objectifs de développement durable.
  • Pour demander un financement, veuillez remplir le formulaire de demande. Seules les demandes correctement soumises seront prises en considération. La réception de la demande sera confirmée.
  • Chindernetz Kanton Bern examine les demandes en cours.
  • Le paiement est effectué après les jours de projet ou de camp et après réception du rapport final.
  • Le soutien financier s'élève à un maximum de 6 CHF/élève/jour, plus un montant forfaitaire de 150 CHF/objectif de développement durable approfondi.
  • Veuillez noter que seules les écoles publiques du canton de Berne bénéficient d'un soutien.

Les journées ou semaines de sports de neige ne sont pas soutenues financièrement. Pour une telle demande, veuillez vous adresser à l’Initiative Go snow, Jugend + Sport.



Wer steckt hinter dem Unterstützungsangebot?

Der Lagerbatze im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele, ist eine Kooperation zwischen Chindernetz Kanton Bern, der Bildung- und Kulturdirektion des Kantons Bern und der Berner Kantonalbank. Weitere Partner unterstützen das Vorhaben.

Qui est à l'origine d'offre de soutien?

Le soutien financier pour les camps scolaires réalisés autour des 17 objectifs de développement durable, est une coopération entre Chindernetz Kanton Bern, la Direction de l’instruction publique et de la culture du canton de Berne et la Banque Cantonale Bernoise. D'autres partenaires soutiennent le projet.


Antrag und FAQ - Demande et FAQ

Schlussberichte - Rapport final

Hier sind einige Beispiele von Schlussberichten aufgeführt. Lassen Sie sich inspirieren.
Mit Bezug zu den jeweiligen Nachhaltigkeitszielen

Voici quelques exemples de rapports finaux. Laissez-vous inspirer.
En rapport avec les objectifs de durabilité respectifs

Unterrichtsmodule z.B. - Modules de cours p.e.

Zyklus 2 - Bachwanderung

Zyklus 3 - Graue Energie

Cycle 2 - Randonnée ruisseau

Cycle 3 - Energie grise

Die Klasse 7e der Oberstufenschule Worbboden zeigt, wie wirkungsvoll regionale Nachhaltigkeit ist.

La classe 7E de l'école secondaire Worbboden montre l'efficacité du développement durable régional.


Pusch.ch

Praktischer Umweltschutz für Schulen, Gemeinden und Unternehmen.

Bildungswerkstatt Bergwald

Nachhaltig handeln – ganzheitlich lernen

Einblick ins Waldtagebuch - Tipps für Lehrpersonen

Aqua viva

Die Gewässerschutzorganisation der Schweiz

Éducation21

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)éducation21 - Themendossier
Mode und Konsum

Education en vue d’un Développement Durable (EDD)
éducation21 - Dossiers thématiques
La Minute EDD en mode consommation

Cosedec

Coopérative romande de sensiblisation la gestion des déchet

World Nature Forum

Entdecken - erforschen - schätzen lernen - Die interaktive Ausstellung ermöglicht Schülerinnen und Schüler einen umfangreichen Einblick in den Alpenraum und insbesondere ins UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch.

Einsätze Landschaftspflege

Laissez vos élèves découvrir, explorer et surtout apprendre à apprécier le paysage naturel et culturel unique et diversifié de ce paysage alpin.

Umwelt Arena Schweiz

Die Umwelt Arena ist das schweizweit etablierte Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit, Umwelt – und Energiefragen und gilt als Ausflugsziel und Lernort. Sie ist auch eine Ausstellungsplattform für Natur und Leben, Energie und Technik sowie die nachhaltigste Eventlocation – also ein ausserschulischer Lernort mit Mehrwert.


Kontakt

Chindernetz Kanton Bern
Pavillonweg 3
3012 Bern

031 300 20 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Spendenkonto

CH09 0900 0000 3000 0333 0