Im Kanton Bern finden immer wieder soziale Engagements für Kinder, Jugendliche und Familien statt. Oft nimmt die Öffentlichkeit davon wenig Notiz. Mit dem PrixWINtutti wird dies anders! Chindernetz Kanton Bern würdigt soziales Engagement auf der Bühne und vergibt neben den Sparten Wertschätzung und Nachhaltigkeit auch den Innovationspreis an ein Unternehmen, welches sich in besonderer Weise in der beruflichen Integration von Jugendlichen einsetzt.

Wertschätzend

Chindernetz Kanton Bern unterstützt soziale und gemeinnützige Projekte für und von Kindern, Jugendlichen und Familien. Projekte die finanziell unterstützt werden, sind für den PrixWINtutti nominiert und werden am Anlass gewürdigt.

Innovativ

Mit dem PrixWINtutti-Wanderpreis werden Arbeitgeber*innen (KMU) ausgezeichnet, die sich mit regelmässigen Wochenplatzangeboten für Jugendliche in der beruflichen Integration einsetzen.

Nachhaltig

Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen können gemeinsam ein Projekt aushecken und zeigen mit einem selbstgemachten Kurzfilm, wie sorgfältig und nachhaltig mit unseren Ressourcen umgegangen werden kann.

Wettbewerb für Projekte zu Energie und Nachhaltigkeit

Die Gewinner des Wettbewerbs für Nachhaltigkeit 2021 stehen fest:

Mittelstufe: Schule Gsteigwiler - Was jemand mag, zu dem trägt er Sorge; Klimathematik in Bezug zu Wald und Natur

Oberstufe: Oberstufenzentrum Belp, Klasse 9s1 - Sammelaktion alte Handys

Beide Gewinner erhalten je CHF 500 für Klassenkasse.

Alle nominierten Klassen erhalten eine Führung durch die Energiezentrale Forsthaus von Energie Wasser Bern.

Wettbewerb für Energie und Nachhaltigkeit

Anmeldung Wettbewerb für Energie und Nachhaltigkeit

Schulklassen - Macht mit!

WIN steht für Wertschätzung, Innovation und Nachhaltigkeit und aus diesem Grund unterstützt Energie Wasser Bern dieses Engagement. Für den PrixWINTutti 2021 werden Projekte von Schulklassen zum Thema Nachhaltigkeit gesucht.

Die Lehrpersonen können gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern ein Projekt aushecken und mit einem selbstgemachten Kurzfilm von 90 – 100 Sekunden aufzeigen, wie nachhaltig mit unseren Ressourcen umgegangen werden kann.

Die Schwerpunktthemen dafür sind die Nachhaltigkeitsziele der UNO, insbesondere:

  • Nachhaltiger Konsum und Produktion
  • Saubere Energie
  • Weniger Ungleichheiten - Soziale Gerechtigkeit

Willkommen sind natürlich auch andere Projekte zum Thema Nachhaltigkeit, welche die Lehrpersonen mit ihrer Schulklasse umsetzen. Zum Beispiel anlässlich eines Projekttages oder einer Projektwoche an ihrer Schule.

 


Kontakt

Chindernetz Kanton Bern
Pavillonweg 3
3012 Bern

031 300 20 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!