Märchenerzählen

in der Kinderklinik am Inselspital Bern

"Märchen sind Wegzeichen im Labyrinth des Lebens" - Afrikanische Weisheit

Freude und Mut
Märchen erzählen vom Leben, Freude, Hoffnung und auch von Not. Mit dem Held und der Heldin gehen die zuhörenden Kinder ohne Angst den gefahrvollen Weg dem guten Ende entgegen. Das stärkt das Vertrauen in die eigene Kraft, was den Heilungsprozess fördert. Mit einer individuellen passenden Geschichte, werden die jungen Patientinnen und Patienten für kurze Zeit in die fantasievolle Welt der Geschichten entführt, wo sie Schmerzen, Heimweh und den Spitalalltag vergessen können.

Wöchentlich besuchen vier professionelle Erzählerinnen Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 18 Jahren am Krankenbett und erzählen eine Geschichte aus dem Schatz der weltweiten Volksliteratur.

Team der Geschichtenerzählerinnen in der Kinderklinik

Inge von der Crone

Lydia Holt-Rauh

Betrice Bieri Zenger

Christine Schluchter

Ein herzliches MERCI geht an

Logo Edelweiss Riders

Stiftung Bärn fägt, Bern und Kinderklinik Inselspital, Bern


Kontakt

Chindernetz Kanton Bern
Pavillonweg 3
3012 Bern

031 300 20 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!